Donnerstag, 9. November 2017
Tags Post getagged mit "AirPod"

AirPod

0 1599

Ein neuartiges Elektroauto geht in Serie. Der ein wenig an ein futuristisches Dixie-Klo erinnernde AirPod. 2,13 Meter lang und nur 275 Kilogramm leicht, der Antrieb: Ein 300 Bar-Kompressor! Denn das Fahrzeug wird mit Druckluft betrieben. Jetzt bräuchte man nur noch ein globales flächendeckendes Netz für Druckluftbetankung, sowie Betankungssysteme, die 800 Bar Luftdruck aushalten können. Um eine ausreichende Menge Antriebsenergie mitzuführen, sind auch große (und damit schwere) Drucklufttanks notwendig. Und die Energiedichte des Antriebssystems ist bereits im Vergleich mit einfachen Bleiakkumulatoren ungünstig.

Ausserdem ist Druckluft einer der teuersten Energieträger. Die Erzeugung ist energetisch mit sehr großen Verlusten behaftet. Ein effizienter Druckluftmotor benötigt zudem eine aufwendige mehrstufige Entspannung mit Zwischenerwärmung. Durch die Entspannung der Druckluft kommt es nämlich zu einer Abkühlung des Motors. Es muß dann Wärme aus der Umgebung zugeführt werden. Der Airpod ist wohl deshalb auch mit einem serienmässigen Kühlschrank ausgerüstet.

© Xephyr

Netzwerke

0FansLike
0Subscribers+1
0FollowersFollow